Fallout 4 kostenlos herunterladen

Scheinbar Augenblicke später erwacht man im leeren Gewölbe. Mit nichts als dem Wunsch nach Rache begeben Sie sich in die Welt. Wenn Sie Vault 111 verlassen, erstreckt sich die atemberaubende Weite der offenen Welt vor Ihnen, und Ihre Entdeckungsreise beginnt. Dies ist nicht Ihr typisches RPG – dieses Spiel spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der Nikola Tesla über Edison verehrt wurde und die Sci-Fi-Filme der 1950er Jahre zum Leben erweckt wurden. Mit Mutanten aller Art, von furchterregenden Todesklauen über starke Supermutanten bis hin zu Ghuls und Tieren, die durch Strahlung mutiert sind, wirst du dich überall im Ödland bekämpfen. Der vierte Teil der Fallout-Saga spielt 200 Jahre nach dem nuklearen Holocaust von 2077. Fallout 4 spielt in Neuengland und trotz der Handlung im 25. Jahrhundert beginnt die Handlung am 23. Oktober 2077, dem Datum der nuklearen Katastrophe, als wir in Vault 111 Unterschlupf fanden, das wir erst zwei Jahrhunderte später verlassen haben. Haben Sie Fallout 4 ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung verlässt! Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Spielen der Saga, Fallout 3 und Fallout: New Vegas, wird die Gamebryo-Grafik-Engine nicht mehr verwendet. Jetzt ist es an der Reihe für eine modifizierte Version der Creation Engine, die in The Elder Scrolls V: Skyrim verwendet wird. Letzteres ermöglicht es uns, die Charaktere mit größerer Genauigkeit anzupassen.

Im Gegenzug kann die Hauptfigur zum ersten Mal Gespräche führen, die denen in Mass Effect ähneln. Fallout 4 ist ein First-Person-Perspektive Sandbox-Rollenspiel in `post-apokalyptisch`. Fallout 4 korrigiert nicht alle Probleme seines Vorgängers, mit den gleichen technischen Fehlern, die Sie jeden Schritt. Aber es fühlt sich nicht so an, als ob es Bethesda egal ist, es fühlt sich an, als hätte es größere Ambitionen. Anstatt sich auf die Korrektur einiger kleinerer – oft liebenswerter – Probleme zu konzentrieren, hat sie stattdessen ihre Zeit damit verbracht, eine größere, ausgefeiltere und komplexere Welt zu arbeiten. Für Fallout 3 Veteranen sind die Ähnlichkeiten frappierend – was sich manchmal wie ein Versagen anfühlt. Bethesdas offene Welt verwaltet immer noch wunderbar, mit Ihnen in der Lage, mit jedem zu interagieren, Dutzende von Quests zu akzeptieren, und wählen Sie, wie Sie jedes Problem zu lösen, die Ihnen präsentiert werden. Die Anpassung ist nicht auf Waffen und Rüstungen beschränkt, Fallout 4 fügt auch Siedlungen hinzu. Diese Basen bieten Ihnen einen Ort, an dem Sie Ihre Gegenstände lagern und alle freundlichen Überlebenden, die Sie in der Ödnis entdecken, schicken können. Irgendwann fühlt sich dies wie ein Selbstzweck an, denn die Vorteile der Aufwertung dieser Gebiete – und deren Verteidigung vor Raider-Angriffen – scheinen nur den weiteren Aufbau zu unterstützen und keinen wesentlichen Gameplay-Vorteil.

Aber es bedeutet zumindest, dass Sie etwas Verwendung für alles finden können, was Sie sammeln. VATs wurden ebenfalls geändert, um ein schnelleres Spielerlebnis zu schaffen. Dieses System – das Ihnen zuvor erlaubte, die Zeit zu stoppen, um Gegner anzugreifen – verlangsamt jetzt nur noch die Aktion zu einem Crawl. Es ist eine winzige Veränderung, aber eine, die die Dinge am Laufen hält, während Sie immer noch ein wenig mehr Zeit geben, um Angriffe zu planen. Es ist ein ziemlich anspruchsvolles Spiel in Bezug auf Software, so dass dies die Mindestanforderungen, die Sie erfüllen müssen, um diesen Titel auf Ihrem PC spielen zu können. Die Sirenen beginnen zu heulten und sie laufen mit Ihrer Familie zu Vault 111, gerade rechtzeitig, um zu zusehen, wie die Bomben getroffen werden, während Sie unter der Erde herabgelassen werden. Alles ist jedoch nicht so, wie es scheint, und wenn man sie gebeten hat, in ein Kubikum zu treten, um “sterilisiert” zu werden, sind Sie 210 Jahre lang eingefroren.